Kategorien
Grill

Russenspieße

Am Wochenende gab es bei uns ! Also die sind mal Hammerlecker! So saftig, einfach Klasse, sind ganz einfach, brauchen nur 3 Tage eingelegt! Guckt euch mal die Bilder an!

Hier der Link!

Russenspieße

Portionen 4
Vorbereitungszeit 78 Stunden
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 78 Stunden, 15 Minuten
Zubereitung Direktes Grillen
bauchvoll.de Bauchvoll
So zart und saftig sind diese Russenspieße nach den 3 Tagen im Mineralwasser und Bier!! Genial!

Zutaten

  • 2kg Schweinnacken
  • 2 Stücke Gemüsezwiebeln
  • 1 esslöffel Wachholderbeeren
  • 5 Stücke Lorbeerblätter
  • 1 esslöffel Pfeffer
  • 2,5 Esslöffel Salz
  • 1 flasche Bier
  • 2 Falschen Mineralwasser (Oder mehr, das Fleisch muß bedeckt sein!!)

Vorbereitung

Schritt 1
Den Nacken in ca. 4 cm große Stücke schneiden! In eine große Plastikwanne damit!
Schritt 2
2 grob geschnittene Gemüsezwiebeln und 1 El Wachholderbeeren, 5 Lorbeerblätter, 1 EL Pfeffer, 2,5 EL Salz dazugeben! Dann noch eine Flasche Pils und 2 Liter Wasser (mit viel Kohlensäure!) dazugeben, alles zudecken und für 3 Tage in den Kühlschrank damit! Die 3 Tage sind wichtig!!!
Schritt 3
So sieht es nach 3 Tagen aus. Das Fleisch ist durch die Kohlensäure richtig mürbe geworden!!
Schritt 4
Das Fleisch auf die Spieße stecken! Bei mittlerer Hitze die Spieße ca 15 min grillen!
Schritt 5
Das Fleisch ist so saftig, das kann man sich nicht vorstellen!! Als Beilage gab es nur Zwiebelsalat und Saure Sahne! Mehr braucht das Fleisch nicht!!
Russenspieße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.