Monatliche Archive: Juli 2013


Heute gab es Flanksteak. Ich habe es in zwei Teile geschnitten, da diese Stücke unterschiedlich dick gewesen sind. Ich hatte mir beim Fleischer einen ganzen Bauchlappen  bestellt. Das ganze hat 6 kg gewogen. Daraus habe ich dann die Flanksteaks geschnitten! Flank schmeckt einfach klasse. Ist von der Konsistenz her fester […]

Flanksteak


Heute haben wir dann mal spontan Köfte gegrillt. Seitdem ich diese langen Spieße zu Hause habe wollte ich immer mal Köfte grillen. Ich weiß nicht warum, aber es ist immer wieder vergessen worden. Da es ja bei uns gerade höllisch heiß  ist, passte so ein südländisches Grillgericht gerade ziemlich gut. […]

Lange vorgehabt, endlich Köfte selbstgemacht!



1 Kommentar
Vor einigen Wochen habe ich mir ein Japanische Messer gegönnt. Diese Messer sind dank ihres mehrschichtigen Aufbaus (in diesem Fall 3 lagen Stahl) superscharf, leicht und einfach klasse zu handhaben. Nach einiger Internetrecherche bin  ich dann auf der Homepage von Stefan Okamura ( www.tosa-hocho.de )gelandet. Die Berichte über seine Messer […]

Japanische Messer


Heute haben wir uns mal an Garnelen versucht. Diese habe ich in selbstgemachter Kräuterbutter gegrillt. Die Kräuter kamen aus unsere Kräuterspirale. Zum Schluß sind die Garnelen dann auf und neben einem Steak gelandet. Quasi etwas Surf & Turf. Passt ja sehr gut zusammen, wobei ich immer die Sachen am liebsten […]

Garnelen in selbstgemachter Kräuterbutter