Crawfish Boil Party 1 Kommentar


Vor ein paar Tagen sind wir auf einer gewesen. Was ist das werden sich die meisten jetzt Fragen? Und das habe ich auch getan! Dieses Gericht (dazu gehört auch die Art und Weise es zu essen!) kommt aus den USA. Wenn ich es richtig habe aus Louisiana. Als erstes wird ein großer Topf benötigt, dann kommen Wasser, Zitronen-, Zwiebelstücke und eine Crawfish Boil Gewürzmischung (aus den USA) dazu. Je nach Garzeit werden die anderen Zutaten dazugegeben.  Dazu gehören: Kartofflen, Mais, Krakauer (in Scheiben geschnitten), Garnelen Shrimps, Flusskrebse, verschieden Sorten Muscheln und Krebsscheren. Ich hoffe jetzt nichts vergessen zu haben, es war ja alles durcheinander! 🙂 Wenn alles gar ist, wird das Wasser abgegossen und dann kommt es. Alles wird mitten auf einen Tisch gekippt! Gegessen wird ganz natürlich mit den Händen. Dazu gibt es noch Saucen und Brote!

Ich muß sagen, es hat besser geschmeckt als ich es mir vorgestellt habe. Ganz weit vorne ist aber die Art zu essen. Es macht einfach Spaß gemütlich, ungezwungen um einen Tisch zu sitzen und zu reden. Gegessenwir nebenbei. Klasse!! Wenn jemand mal die Möglichkeit hat an sowas teilzunehmen oder sogar selbst zu veranstalten kann ich nur raten das zu tun! Bitte meine Einladung nicht vergessen! 🙂

Hier jetzt die Bilder von dem Gelage! Wundert euch nicht, es war eine Motoparty! Der Wilde Westen ist angesagt gewesen!

Flusskrebse

Flusskrebse

Scheren

Scheren

Auf dem Feuer

Auf dem Feuer

Essen ist fertig!

Essen ist fertig!

Auf den Tisch!

Auf den Tisch!

Lecker!

Lecker!

Chuckwagon

Chuckwagon

 

Comments

comments


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Crawfish Boil Party

  • Pingback: Crawfish Boil: Eine originelle US-Outdoor-Party-Idee | USA kulinarisch