Gänsekeulen mit Rotkohl! 2 Kommentare


Passend zu Jahreszeit gab es bei uns Gänsekeulen mit selbstgemachtem Rotkohl. Die Keulen bekommt man momentan ja überall im Zweierpack zu kaufen. Aufgrund des echt miesen Wetters haben wir die Keulen im Schmorrtopf im Backofen zubereitet. Es ist aber kein Problem dieses Gericht auch im Dutch Oven zuzubereiten.  Ich bin überrascht gewesen wie einfach das ganze doch gewesen ist. Nur ein bisschen schnibbeln, alles in einen Topf geben und 2 – 3 Stunden warten! Und dabei habe ich immer gedacht Rotkohl selber machen ist schwer, da lohnt es sich ja nicht ein Glas davon zu kaufen. Das wird jetzt öfter mal selber gemacht. Auch ohne Gans.

Hier findet ihr das Rezept:

Gänsekeule

Gänsekeule

Comments

comments


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Gänsekeulen mit Rotkohl!

    • Bauchvoll Autor des Beitrags

      Die sind tatsächlich Fertigware! 😉 Ich muß mich wirklich mal an Knödel wagen, hast du recht. Aber diese fertigen schmecken uns irgendwie auch! 🙂