Möhreneintopf!


Weiter geht es wie versprochen mit den Winterlichen Eintöpfen. Kennt ihr die Gericht die so einfach sind und so wenig Zutaten enthalten, daß man es beim Essen fast nicht glauben kann weil es so gut schmeckt?

Zu diesen gehört einfach der Möhreneintopf. Kinderleicht, aber Gesund und lecker paßt er auch hervorragend in die Winterliche Zeit. Das ist meine Version des Möhreneinopfs. Statt Hack kann man natürlich auch Räucherenden oder Kassler mitkochen! Kommt auch sehr gut! Natürlich kann man das ganze auch super im Dutch Oven kochen!!

Möhreneintopf

Portionen 5
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Zubereitung Dutch Oven, Küche
bauchvoll.de Bauchvoll
Ein gesunder Möhreneintopf! Passend zur Winterzeit!

Zutaten

  • 1kg Möhren (Grob geschnitten)
  • 5 Stücke Kartoffeln (Grob geschnitten)
  • 1 stück Zwiebel
  • 500g Gehacktes (halb und halb)
  • 500g Apfelmuß
  • 200ml Brühe
  • 1 drizzle Salz
  • 1 drizzle Pfeffer

Vorbereitung

Schritt 1
Als erstes die Möhren, Kartoffeln und die Zwiebel zusammen in ca 200 ml Brühe in einen Topf geben. Wasser dazugeben bis die Zutaten fast bedeckt sind.
Schritt 2
Nebenher das Gehackte in einer Pfanne anbraten bis es krümmelig ist.
Schritt 3
Wenn das Gemüse weich ist, fast die ganze Flüssigkeit abgießen! Nicht wegschütten. Fangt es in einer Schale auf, dann könnt ihr was dazugeben wenn es zu trocken werden sollte. Dann alles grob stampfen. Nachdem stampfen wird das gehackte untergemischt. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 4
Jetzt noch Apfelmuß dazu! Schmeckt klasse, ist gesund und sowas von einfach zu kochen!
Schritt 5
Jetzt noch Apfelmuß dazu! Schmeckt klasse, ist gesund und sowas von einfach zu kochen!

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.