Zeit für Spitzkohl!!

Kohl ist ja immer eine leckere Sache wie ich finde. Daher war jetzt mal der Spitzkohl an der Reihe, mit dem hatten wir noch nicht wirklich das Vergnügen. Spitzkohl ist feiner als zb Weißkohl, er braucht nicht so eine lange Garzeit! Der Geschmack ist feiner und dadurch nicht so extrem. Vielleicht ist diese Kohlsorte auch etwas für Leute die mit Kohl sonst gar nichts anfangen können. Von denen gibt es ja leider eine Menge. Obwohl Kohl ja allgemein sehr gesund und vitaminreich ist.

Da ja ein Spitzkohl recht groß ist und wir nur zu weit, haben wir 2 getestet! Geschmacklich war beides wirklich sehr gut und leicht verdaulich (auch das ist ein Vorteil vom Spitzkohl! 🙂 ) Beide Rezepte kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Vor allem sind sie schnell gemacht, der Spitzkohl braucht nur ca 10 min in der Pfann dann ist er fertig! Kein Stundenlanges garen wie bei den anderen Sorten!

Traut euch mal an die beiden Rezepte ran, ihr werdet überrascht sein!

Spitzkohl mit Chili und Vanille

Portionen 2
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Zubereitung Beilagen, Küche
bauchvoll.de Chefkoch
Spitzkohl harmoniert unglaublich gut mit Chili und Vanille! Probiert dieses unglaublich einfache Rezept unbedingt aus!

Zutaten

  • 1/2 stück Spitzkohl
  • 1 stück rote Zwiebel
  • 1 stück Chili
  • 200ml Sahne
  • 1 stück Butter
  • 1 stück Vanilleschote
  • 1 drizzle Salz

Vorbereitung

Schritt 1
DIe rote Zwiebel in Würfel schneiden und in Butter anschwitzen, das Mark aus der Vanilleschote schaben und in die Pfann geben. Die Schote kommt auch mit rein, Die Chili klein schneiden und ebenfalls mit in die Pfanne geben.
Schritt 2
Den Spitzkohl in feine Streifen schneiden und mit in die Pfanne geben. Alles 10 min köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Schmeckt super als Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch oder Fisch. Die Chili Vanille Kombi ist ein Hammer!

Next One:

Lachs auf Spitzkohl

Portionen 2
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Zubereitung Küche
bauchvoll.de Chefkoch

Zutaten

  • 2 Stücke Lachs
  • 1/2 stück Spitzkohl
  • 1 stück rote Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 stück Butter
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 250ml Schlagsahne
  • 2 Esslöffel Senf
  • 5 Stücke Kartoffeln (mittelgroß)
  • 2 Esslöffel Mehl (eventuell zum andicken)

Vorbereitung

Schritt 1
Die Zwiebel in der Butter anschwitzen, dann den in Streifen geschnittenen Spitzkohl dazugeben. Alles gut durchrühren. Dann mit der Brühe löschen. 10 min köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 2
Jetzt den Kohl in einem Sieb abtropfen lassen und den Sud auffangen und zurück in den Topf geben. Die vorgekochten Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, mit dem Kohl mischen und in eine Auflaufform geben.
Schritt 3
Den angetauten Lachs oben auf den Kohl legen. Die Sahne zu der Garflüssigkeit geben, mit 2 EL Senf würzen und aufkochen und salzen. Die Sauce jetzt darüber gießen.
Schritt 4
Die Auflaufform bei 180° Umluft in den BO geben. Nach 30 min ist alles fertig!
Schritt 5
Lachs und Kohl paßt schon super zusammen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen