Rote Beete Ingwer Carpaccio 1 Kommentar


Moin, heute gibt es mal etwas fleischloses von mir! Keine Sorge, mir geht es bestens! 🙂 Aber zu lecker gegrilltem gehört auch immer eine  gute Beilage wie ich finde. Da ich zeitgleich die Schatzkiste der BBQ Piraten zuhause hatte und diese 3 Zutaten darin gewesen sind, kam mir die Idee zu dieser einfachen Beilage!

Rote Beete und Ingwer passen bestens zusammen habe ich festgestellt! Alles hauchdünn schneiden, noch den Saft einer Kakifrucht (alternativ geht auch Orange) darüber geträufelt und schon habt ihr eine leckere Beilage. Aber vorsichtig mit dem Ingwer sein, der kann ganz schön brennen!

RoteBeete Carpaccio

Portionen 2
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitung Salat
bauchvoll.de Bauchvoll

Zutaten

  • 1 stück Rote Beete (hauchdünn geschnitten)
  • 1 stück Ingwer (hauchdünn geschnitten)
  • 1 stück Kaki Frucht (oder eine Orange)

Vorbereitung

Schritt 1
Die Rote Beete und den Ingwer schälen, dann mit einem scharfen Messer oder der Brotmaschine in Hauchdünne Scheiben schneiden. Abwechselnd auf dem Teller anrichten.
Schritt 2
Jetzt nur noch den Saft einer Kaki Frucht darüber träufeln und fertig ist eine leckere Beilage oder Vorspeise! Vorsicht mit dem Ingwer, sonst wird es zu scharf!

Comments

comments


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Rote Beete Ingwer Carpaccio