Bacon Salz selbstgemacht!!

Das hier ist was für alle Bacon Liebhaber da draußen! Hiermit braucht ihr auch beim Würzen nicht auf den Geschmack von gebratenem Bacon zu verzichten.  Ich habe in irgendeinem Forum Bilder und das Rezept dazu gesehen, daß mußte einfach nachgemacht werden! Klar kann man Bacon Salz auch kaufen, aber selbstgemacht ist halt besser. Der Bacon muß nur trocken genug sein, dann hält sich das um verschlossenen Gals einige Wochen!

Nachmachen, es lohnt sich!

Morgen wird erstmal das Frühstücksei damit gewürzt! 🙂

Bacon Salz

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Zubereitung Gewürze/Rubs/Marinaden
bauchvoll.de Bauchvoll

Zutaten

  • 100g Bacon/Frühstücksspeck
  • 1,5 teelöffel Salz
  • 1 drizzle Pfeffer

Vorbereitung

Schritt 1
Den Speck bei mittlerer Hitze langsam in der Pfanne anbraten, er muß braun und möglichst trocken werden!
Schritt 2
Ja, sieht schonmal sehr lecker aus! Wer zwischendurch probiert kauf die doppelte Menge Bacon!
Schritt 3
Aus der Pfanne nehmen und auf einem Tuch kalt werden lassen.
Schritt 4
Jetzt ab in den Mixer damit! Ja, der schöne Bacon muß ganz klein!
Schritt 5
So muß er aussehen! Da er aber immer noch nicht trocken genug gewesen ist, habe ich die Krümel noch für 30 bei 70° Umluft in den Backofen gegeben.
Schritt 6
Jetzt wird der Bacon mit dem Salz und einer Priese Pfeffer vermischt! Probiert ab und zu, eventuell geht auch weniger oder mehr Salz! In ein Glas mit Deckel geben, dann hält es sich einige Wochen!
Schritt 7
In ein Glas mit Deckel geben, dann hält es sich einige Wochen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü