Garnelen auf Salat 2 Kommentare


Achtung, jetzt wird es gesund! Muß ja auch mal sein. Wer das also nicht sehen will oder direkt sagt gesund steht mir nicht, der überspringt dieses Rezept! Sowas ist man ja von mir auch nicht gewohnt!

Ihr brauch aber keine Angst zu haben, das wird hier nicht zur Regel! In den nächsten Tagen kommt wieder was auf den Grill oder in den Dutch Oven! Mir ist einfach bei der Hitze der letzten Wochen mal nach sowas gewesen und das Rezept hörte sich lecker an.

Natürlich geht der Salat auch als Beilage zu lecker gegrilltem Fleisch! Ein schön medium gegrilltes Steak! Safitg und lecker! 🙂

Garnelen auf Salat

Portionen 2
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Zubereitung Beilagen, Küche
bauchvoll.de Bauchvoll

Zutaten

  • 150ml Reisessig (Alternativ geht auch Weissweinessig)
  • 150ml Honig
  • 2 Stücke Salatgurken (dünn geschnitten)
  • 1 stück Zwiebel (Kleingeschnitten)
  • 1 stück Chilischote (Kleingeschnitten)
  • 1 stück Ingwer (nur ca 0,5 cm)
  • 1/2 teelöffel Salz
  • 500g Garnelen (am besten Frische!)
  • 1/4 teelöffel Pfeffer
  • 500g Möhren (dünn geschnitten)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 stück Avocado (reif muß sie sein!)
  • 10 Stücke Korianderblätter (Ein Bund ist zuviel. Wer Koriander nicht mag, einfach weglassen, geht auch!)
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenkerne

Vorbereitung

Schritt 1
Den Reisessig mit dem Honig zusammen kurz aufkochen, dann beiseite stellen und abkühlen lassen. Jetzt die Gurken, Zwiebeln, Ingwer und Chilischote mit der Mischung vermengen. Mit Salz abschmecken!
Schritt 2
Die Karottenstrefen ca 5 min Kochen. Sie sollten noch bißfest sein. Mit kaltem Wasser abschrecken! Die Sonnenblumenkerne in der Pfanne anrösten. Die Garnelen in der Pfanne anbraten (nur wenn ihr keine vorgegarten habt!) und mit Salz und Pfeffer würzen.
Schritt 3
Die Garnelen mit den Karotten und dem Gurkensalat vermischen. Die gewürfelte Avocado, Koriander und die Sonnenblumenkerne dazugeben. Das Olivenöl über den Salat träuffeln.

 

Comments

comments


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Garnelen auf Salat

  • Outlaw

    Moin Carsten,

    warum entschuldigst Du Dich für diesen leckeren Salat?
    Zum BBQ´en, Grillen oder outdoor cooking runden leckere Beilagen das Gesamtergebnis erst ab.
    Daher finde ich es schade, wenn die Berichterstattung darüber ein Schattendasein führt.

    • Bauchvoll Autor des Beitrags

      Die Entschuldigung ist ja mehr als Spaß gemeint. 🙂 Leckere Beilagen gehören bei uns ja auch dazu! Reicht schon wenn es Frühlingszwiebeln vom Grill sind! 🙂