Kategorien
Grill

5 kg Steaks vom Dexter Rind

Regelmässige Leser erinnern sich, vor ein paar Monaten hatte ich ein 3 kg Stück vom Dexter Rind auf dem Grill! Da dieses Stück sooo super gewesen ist, habe ich direkt beim Fleischer in Meppen gefragt ob die noch etwas davon bekommen. Zu meinem Glück hatten die noch eines auf der Firmeneigenen Wiese laufen! Besser kann es nicht, auch noch Bio und nicht gemästet! Also direkt mal 5 kg vorbestellt. In der letzten Woche ist es dann nach 4 Wochen Reifen soweit gewesen und ich habe es abgeholt. Diesmal aber nicht am Stück, sondern in Steaks am Knochen geschnitten. Da der Knochen hier die Dicke vorgibt, ergaben sich Steaks mit einer perfekten Dicke von 4-5 cm.

Hier die Rohversion der Steaks! Schaut euch mal die feine Fettmaserung an!

IMG_6154
Dexter Rind
IMG_6159
Steaks satt vom Dexter Rind

IMG_6162

Die 14 Steaks haben wir mit 8 Leute gegessen. Die sind superzart und richtig lecker gewesen. Weiter geht es mit den Bildern, die wollt ihr doch sehen oder?

IMG_6181

IMG_6213
Das duftet

Ab auf den Gussrost mit den leckeren Teilen!IMG_6196IMG_6204 IMG_6205

Die ersten vier sind fertig und dürfen indirket noch etwas ruhen und weitergaren während bereits weitere 4 Steaks platznehmen!IMG_6223IMG_6231

IMG_6233
Hammer die Steaks vom Dexter Rind

Für mich der perfekte Garpunkt! Etwas Salz und Pfeffer, mehr braucht es nicht! Hammer!

Hier noch was zum Dexter Rind:

Das Stück kam vom Dexter Rind. Hierbei handelt es sich um eine seltene Rinderrasse die einst vom Aussterben bedroht gewesen ist, da Sie Konkurrenz vom modernen Leistungsrind bekam. Dexter Rinder sind ein ganzes Stück kleiner als die uns sonst bekannten Rinder. Das Fleisch hat einen höhereren Anteil an marmoriertem Fett als Supermarktrindfleisch. Durch die längere Dauer des Abhängens (Reifen) wird das Fleisch zarter und schmeckt einfach besser!

Der Link zum letzten Bericht: http://bauchvoll.de/weltmeister-jetzt-deutsches-rind-vom-grill/

6 Antworten auf „5 kg Steaks vom Dexter Rind“

Super Fleisch mit perfektem Garpunkt! So ein bis zwei Steaks könnte ich auch gerade zum 2. Frühstück gebrauchen. Es ist schon toll, wenn man einen so guten MdV in der Nähe hat.

Viele Grüße Oliver

Jo, sieht top aus das Fleisch! Gibt ’s bei uns übrigens auch ab und zu. Unsere Dexter sind auch ganzjährig auf der Weide, das heißt viel Bewegung und keine Zufütterung von Kraftfutter. Da kommt dann so ein Fleisch zu Stande. Grüße aus Rottstock.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.