Dinkelbrot aus dem Dutch Oven – Lecker und superleicht!


Habt ihr in schon Brot in eurem Dutch Oven gebacken? Ich hatte das bis gestern noch nicht gemacht. Dank Schmuddelwetter ist es dann spontan soweit gewesen. Die Zutaten für ein Dinkelbrot hatten wir im Schrank und einen Sack Briketts im Schuppen! Es konnte dem ersten Backen also nichts mehr im Wege stehen.

Da meine Frau etwas mehr Erfahrung hat mit Brot backen als ich, durfte Sie mir gestern beratend zur Seite stehen! 😉 Bei meiner Erfahrung mit Dutch Oven und Simone´s Erfahrung beim Backen kann ja gar nichts mehr schief gehen oder? – Eines vorweg, es ist nicht schiefgegangen. 🙂

Hier seht ihr den fertigen Teig im Dutch Oven bereit um gebacken zu werden. Wichtig ist es hier den Dutch Oven ordentlich mit Mehl einzureiben damit das Brot nachher auch gut herausgenommen werden kann.

Dinkelbrot mit Körnermischung

Dinkelbrot mit Körnermischung

Gebacken wird mit viel Oberhitze, damit das Brot unten nicht anbrennt und schwarz wird. Mit guten Briketts solltet ihr eine Temperatur von ca 180° erreichen. Nach 70 min ist das Dinkelbrot fertig. Bitte nicht während der Zeit den Deckel heben, sonst geht die Temperatur runter und das Brot wird nix!

20 Briketts oben, 6 unten

20 Briketts oben, 6 unten

So sieht das ganze nach 70 min aus. Im Hintergrund seht ihr noch wie Simone die Küche säubert!  🙂 Das Brot ist zwar etwas flach geworden, dafür sind die Scheiben aber alle gleich groß und es ist einfach zu schneiden.

Frisch aus dem Dutch Oven!

Frisch aus dem Dutch Oven!

Fazit zu meinem ersten Backversuch im Dutch Oven: Das hat viel besser geklappt als ich es erwartet habe. Es ist nichts angebrannt, der Teig ist gar gewesen und zu guter letzt schmeckt das ganze sogar noch richtig gut. Perfekt und motiviert mich in Zukunft weiterhin Brot im Dutch Oven zu backen.

Was für Brot backt ihr denn gerne? Habt ihr ein leckeres Rezept für mich?

Rezepte Dinkelrot:

Dinkelbrot


Warning: A non-numeric value encountered in /home/www/bauchvoll/wp-content/plugins/getmecooking-recipe-template/recipe-template-functions.php on line 2787
Portionen 1
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 1 Stunde, 10 Minuten
Gesamtzeit
Warning: A non-numeric value encountered in /home/www/bauchvoll/wp-content/plugins/getmecooking-recipe-template/recipe-template-functions.php on line 2723
1 Stunde, 40 Minuten
Zubereitung Dutch Oven, Hausgemacht
bauchvoll.de Bauchvoll
Frisches, selbstgebackenes Brot aus dem Dutch Oven ist der Hammer. Es schmeckt super und man weiß was drinnen ist!

Zutaten

  • 400g Dunkelmehl
  • 450g Dinkelvollkornmehl
  • 1 esslöffel Salz (gehäuft)
  • 1 esslöffel Zucker (gehäuft)
  • 42g frische Hefe
  • 730ml lauwarmes Wasser
  • 1-2 esslöffel Körnermischung

Vorbereitung

Schritt 1
Das Mehl in eine große Schüssel geben, in die Mitte eine kleine Kuhle machen, Salz, Zucker und die zerbröselte Hefe hineingeben. Das Wasser auf darüber giessen und alles 10 min gehen lassen. Zwischendurch schonmal den AZK anzünden.
Schritt 2
Alles zusammen zu einem Teig verkneten bis eine homogene Massen entsteht. Alles zugedeckt an einem warmen Ort noch 20 min gehen lassen.
Schritt 3
Den Dutch Oven von innen mit Mehl einreiben. Jetzt den Teich in den Gusstopf geben und mit den Körner bestreuen. Die Körnermischung leicht andrücken und den Deckel schliessen.
Schritt 4
Unter den Dutch Oven 6 Briketts und oben auf den Deckel 20 Briketts geben. Dann kann unten nicht anbrennen und von oben bekommt das Brot eine schöne Kruste. Die Temperatur sollte damit ca 180° erreichen.
Schritt 5
Nach 70 min ist das Brot fertig. Wenn alles passt könnt ihr den DO einfach umdrehen und das Brot fällt heraus! Noch ca 20 min abkühlen könnt ihr probieren. Bitte nicht während der Garzeit in den DO gucken, die Hitze fällt dann zu stark ab!

 

Hier gibt es noch mehr für Brot aus dem Dutch Oven:

 

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.