7 Top Rezepte für Chickenwings vom Grill! 1


Eines meiner absoluten Highlights vom Grill sind ja immer wieder Chickenwings! Ich liebe diese Teile einmal natürlich aufgrund des Geschmacks (knusprige Haut und leckeres Fleisch) und natürlich aufgrund der herrlichen Knabberei an den Knochen. So einen Chickenwing kann man auch super nur mit den Fingern essen, herrlich! von Chickenwings gibt es wie Sand am Meer, viele davon hab ich bereits getestet oder mir aber auch selber ein paar ausgedacht.

Heute zeige ich euch 7 meiner absoluten Chickenwing Highlights, quasi meine eigene Hitparade der Wings! 🙂 Die Reihenfolge ist aber beliebig gewählt, da ich keine Wertung vornehmen möchte. Mir gefallen diese Rezepte alle sehr gut.

Jetzt aber genug der Schreiberei! Los geht es mit einem ganz neuen Rezept! Das schmeckt nicht nur mit Wings, sondern auch mit anderen Hächnenteilen wie Keulen sehr gut!

Chickenwing in Kräutern

Hähnchenteile in Kräutermarinade

Portionen 1
Vorbereitungszeit 3 Stunden, 20 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 4 Stunden, 20 Minuten
Zubereitung Indirektes grillen
bauchvoll.de Bauchvoll

Zutaten

  • 500g Hähnchenkeulen und Wings
  • 1 bündel frische Kräuter aus dem Garten (Oregano, Thymian, Rosmarin, Petersilie, Zitronenmelisse)
  • 3-4 Esslöffel sehr gutes Olivenöl
  • 1 zehe Knoblauch
  • 1 etwas Salz und Pfeffer
  • 1 Chilipulver (je nachdem wie scharf ihr es haben möchtet!)

Vorbereitung

Schritt 1
Natürlich müsst ihr euch nicht supergenau an die Kräutermischung halten, da kann gerne variiert je nach Geschmack variiert werden. Die Kräuter und die Knofizehe in einem Mörser zu einer Paste verarbeiten. Alles mit Öl, Salz, Pfeffer und Chili vermischen!
Schritt 2
Die Hähnchenteile in einen Beutel legen und mit der Marinade übergiessen und den Beutel verschliessen. Alles für mind 3 Stunden im Kühlschrank marinieren!
Schritt 3
Den Grill für indirektes Grillen auf ca 180° vorbereiten und die Teile ca einen Stunde indirekt grillen.
Schritt 4
Wenn ihr es noch etwas dunkler haben möchtet, legt die Teile kurze auf die direkte Seite, aber nicht zu lange, sonst verbrennen euch die Kräuter und es schmeckt nicht mehr!

Chickenwings in Joghurt Marinade

Chickenwings mit Joghurt Marinade

Portionen 1
Vorbereitungszeit 24 Stunden
Kochzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 25 Stunden
Zubereitung Indirektes grillen
bauchvoll.de Bauchvoll
Chickenwings mit Bier und Chips!! Lecker mariniert und indirekt gegrillt!

Zutaten

  • 1kg Chickwings
  • 7 Esslöffel Sojasauce
  • 150g Joghurt
  • 2 Esslöffel Gelbe Currypaste

Vorbereitung

Schritt 1
Die Marinade zusammenwischen, die Wings abwaschen und in die Marinade legen. Gut durchmischen. Eine Nacht in der Marinade ziehen lassen.
Schritt 2
Den Grill für indirektes Grillen vorbereiten, die Wings aus der Marinade nehmen und bei ca 150° eine Stunden grillen.
Schritt 3
Zum Schluß noch ganz kurz bei indirekter Hitze knusprig grillen. Aber Vorsicht, die werden sehr schnell sehr dunkel!
Schritt 4
Und ab auf den Tisch damit, als Beilage empfehle ich Chips und Bier!

Buffalo Wings

Buffalo Wings

Portionen 2
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten
Zubereitung Indirektes grillen, Küche
bauchvoll.de Bauchvoll
Buffalo Wings mit leckerem Blauschimmelkäsedipp!!!

Zutaten

  • 1kg Chickenwings
  • 1 esslöffel ÖL
  • 1 teelöffel Salz
  • 1 tasse Mehl

Sauce

  • 1 1/2 teelöffel Essig
  • 1/4 teelöffel Chayenne Pfeffer
  • 1/2 teelöffel Knoblauchpulver
  • 7 Teelöffel Tabasco (Oder eine andere scharfe Sauce)
  • 1/4 teelöffel Salz
  • 6 Teelöffel Butter

Dipp

  • 1 stück Blauschimmelkäse
  • 1 stück Staudensellerie

Vorbereitung

Schritt 1
Die Wings in eine Schüssel geben, salzen und 1 EL Öl dazugeben. Jetzt kommt noch eine Tasse Mehl dazu und alles wird gut durchgemischt. Die Wings müssen mit dem Mehl bedeckt sein.
Schritt 2
Die Wings kommen ca 40 min auf den indirekt vorgeheizten Grill, oder bei 180 Grad in den Backofen. Die Zutaten für die Sauce vermischen und kurz aufkochen.
Schritt 3
Nach 20 min die Wings einmal wenden.
Schritt 4
Die knusprigen Wings in eine Schüssel geben und die Sauce darüber gießen!
Schritt 5
Alles direkt aus der Schüssel essen! Dazu gibt es den Blauschimmelkäsedipp, einfach alles vermischen. Den Stangensellerie in den Dipp tunken und zu den Wings essen!

Kurze Werbung zwischendurch:
Fire & Steel Grillshop

Wings mit Thaicurry

Wings mit Thai Curry Sauce

Portionen 1
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Zubereitung Direktes Grillen, Indirektes grillen
bauchvoll.de Bauchvoll.de
Eine leckere und unkomplizierte Sauce die hervorragend zu knusprig gegrillten Chickenwings passt!

Zutaten

  • 800g Chickenwings
  • 4 Teelöffel Gelber Thai Curry Paste (Wer es schärfer möchte, nimmt die grüne oder rote!)
  • 1 teelöffel Sojasauce
  • 1 tasche Olivenöl
  • 4 Teelöffel Honig
  • 1 esslöffel Zitronensaft
  • 1/4 teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Koriander (gehackt)

Für die Wings

  • 2 Teelöffel Paprika
  • 1/2 teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Öl

Vorbereitung

Schritt 1
Zuerst misch ihr etwas Öl, mit Salz und Paprika und würzt damit die Wings. Die restlichen Zutaten für die Sauce vermischen.
Schritt 2
Die Wings werden jetzt von jeder Seite direkt gegrillt bis diese knusprig sind. Dann werden sie indirekt noch weitere 30 Minuten gegrillt.

Chickenwings mit Knofi und Ingwer

Wings mit Knofi und Ingwer

Portionen 1
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunden, 10 Minuten
Zubereitung Indirektes grillen, Küche, Smoken
Region Amerika
bauchvoll.de Bauchvoll
Herrliche Chickenwings vom Grill mit leckere Knoblauch Ingwersauce! Am besten alle Wings in eine Schale geben, die Sauce darüber verteilen und genießen!

Zutaten

  • 1kg Wings
  • 2 Esslöffel Sambal Olek
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Öl

Sauce

  • 1 tasse Reisessig
  • 3 Stücke Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1/2 knolle Ingwer (gehackt)
  • 1/2 tasse braunen Zucker

Vorbereitung

Schritt 1
Die WIngs in eine Schale geben und mit dem Sambal, Salz und Pfeffer und Öl vermischen. Dann das Mehl dazugeben und alles gut durchmischen bis die Wings mit Mehl bedeckt sind.
Schritt 2
Jetzt ab auf den Grill oder in den Backofen damit! Ca 200° sollten schon sein!
Schritt 3
Jetzt wird die Sauce gekocht. Die Zutaten dafür in einem Topf langsam erhitzen.
Schritt 4
Die Wings nach ca 25 min wenden. Nach weiteren 25 Min sind sie fertig!
Schritt 5
Jetzt kommen die Wings in eine Schale, Wenn ihr wollte einfach die Sauce darüber geben. Muß man nicht machen, hat aber was beim Essen! Die Sauce extra reichen geht natürlich auch.
Schritt 6
Ein Hammerleckeres Fingerfood! Scharf und einfach lecker!

Chickenwings überbacken

Chicken Wings überbacken

Portionen 1
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunden, 5 Minuten
Zubereitung Direktes Grillen, Indirektes grillen
bauchvoll.de Bauchvoll
Chicken Wings mit Käse, Chili und Zwiebeln zu überbacken ist schon abgefahren, schmeckt aber Superklasse!

Zutaten

  • 9 Stücke Chicken Wings
  • 5 Teelöffel Hähnchengewürz
  • 3 Mittlere Scheibe(n) Havartikäse
  • 3 Mittlere Scheibe(n) Cheddarkäse
  • 3 Esslöffel Jalapenos (in Scheiben geschnitten)
  • 1 stück Zwiebeln (in Scheiben geschnitten)

Vorbereitung

Schritt 1
Das Gewürz mit Öl vermischen und die Wings damit einpinseln.
Schritt 2
Den Grill für direktes Grillen mit mittlerer Hitze vorbereiten und die Wings unter mehrmaligem Wenden 15 - 20 min grillen bis sie knusprig sind.
Schritt 3
Die Gusspfanne auf den Grill stellen. Erst die Wings hineinlegen, dann kommen die Zwiebeln, Jalapenos und zum Schluß der Käse dazu.
Schritt 4
Alles in geschlossenem Grill ca 10 min überbacken bis der Käse geschmolzen ist.
Schritt 5
Richtig lecker die Teile, aber schwierig zu essen!

Smokeywings

Smokey Wings

Portionen 1
Vorbereitungszeit 12 Stunden
Kochzeit 2 Stunden, 30 Minuten
Gesamtzeit 14 Stunden, 30 Minuten
Zubereitung Indirektes grillen, Smoken
bauchvoll.de Bauchvoll

Zutaten

  • 1kg Chickenwings
  • 250ml Naturtrüber Apfelsaft (Marinade)

Marinade

  • 1 esslöffel Limettensaft
  • 4 Stücke Knoblauchzehen (gepresst)
  • 2 Esslöffel Senf
  • 1 teelöffel Pfeffer
  • 1 teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Chilipulver
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 1 esslöffel Brauner Zucker
  • 1 esslöffel Rosmarin (getrocknet oder frisch)
  • 1 esslöffel Thymian (getrocknet oder frisch)
  • 1 esslöffel Bohnenkraut (getrocknet oder frisch)

Glaze

  • 50ml BBQ Sauce
  • 50ml Fischsauce (Ist nicht so schlimm wie es sich anhört!)

Vorbereitung

Schritt 1
Alle Zutaten für die Marinade vermischen und die Wings darin eine Nacht Marinieren. Den Smoker auf 120° heizen, die Wings aus der Marinade nehmen und in den Smoker legen.
Schritt 2
Nach einer Stunde mit dem Rest der Marinade bestreichen.
Schritt 3
Jetzt wird die BBQ Sauce mit der Fischsauce vermischt.
Schritt 4
Nach 2 Stunden die Wings mit der BBQ Sauce einpinseln. Jetzt noch weitere 20-30 min im Smoker lassen.
Schritt 5
Nach 2,5 Stunden sind die Wings fertig!
Schritt 6
Sehen lecker aus und sind sie auch. Wer auf eine knusprige Haut bei Wings steht, wird hier enttäuscht. Diese gibt es hier nicht!

Ich hoffe euch gefallen die Rezepte und ihr versucht mal ein paar davon! Es lohnt sich wirklich. Oder habt ihr noch eine eigene Variante die ich mal probieren sollte? Immer gerne her damit!

 

Comments

comments


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Ein Gedanke zu “7 Top Rezepte für Chickenwings vom Grill!

  • Günstiger Grill

    Die mit Kräutermarinade und die Smokey Wings hab ich die Woche schon versucht – perfekter Snack zur EM 🙂 Muss die anderen Marinaden auch einmal versuchen.