Zwiebelschmorfleisch – Einfach und genial!


Heute habe ich ein wirklich simples Rezept aus dem Dutch Oven für euch! Es handelt sich um Zwiebelschmorfleisch! Die Zutaten dafür könnt ihr an einer Hand abzählen. Aber wenige Zutaten heißt ja nicht automatisch wenig oder kein Geschmack. Denn Geschmack hat dieses Schmorgericht mehr als genug. Es schmeckt sogar richtig richtig lecker! 🙂

Sieht schon gut aus oder? Ich hatte als Braten aromatisches Onglet, aber natürlich geht es auch hervorragend mit einem normalen Rinderbraten! Der Dutch Oven ist für die Zubereitungsart natürlich perfekt.

Ich stehe ja total auf jede Art von Schmorfleisch! Geht es euch da genauso?

Das soll es für diesmal auch schon gewesen sein! Passen dazu dem Gericht, kurz und gut. 😉

Rezept Zwiebelschmorfleisch:

Zwiebelschmorbraten

Portionen 2
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 3 Stunden
Gesamtzeit 3 Stunden, 15 Minuten
Zubereitung Dutch Oven
bauchvoll.de Bauchvoll
Zwiebelschmorfleisch aus dem Dutch Oven, eines der einfachsten und zugleich leckersten die ich je gekocht habe!

Zutaten

  • 1kg Rinderbraten (Onglet geht auch)
  • 7-8 Stücke Zwiebeln (in Ringe geschnitten)
  • 1,5 Esslöffel Wild West Gewürz (von Royal Spice)
  • 500ml Wasser
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 3 Stunden Zeit 🙂

Vorbereitung

Schritt 1
Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und im Dutch Oven von allen Seiten scharf anbraten.
Schritt 2
Die Zwiebeln dazugeben und kurz mit anbraten. Jetzt das Gewürz auf Zwiebeln und Fleisch verteilen. Das Wasser darüber giessen.
Schritt 3
Den Deckel schliessen und das ganze mindestens 3 Stunden schmoren. Unter den Dutch Oven legt ihr 6 Briketts und oben 12 Stück. Sollte es zu stark kochen nehmt einfach ein paar Briketts vom Deckel runter. Das Schmorfleisch ist fertig wenn das Fleisch ganz zart ist und fast alleine auseinander fällt.

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.