Dutch Oven Ribs – So gut wie aus dem Smoker?


Ehrlich gesagt stand ich Dutch Oven Ribs bislang immer recht kritisch gegenüber da ich der Meinung bin richtige Ribs brauchen Rauch und müssen im Smoker bzw UDS gegrillt werden. Jetzt habe ich dann doch endlich mal Dutch Oven Ribs ausprobiert und bin dann doch positiv überrascht worden!

Mal abgesehen davon das ihr für die Dutch Oven Ribs keinen Smoker braucht ist der größte Vorteil die Zeitersparnis! Im Dutch Oven sind die Ribs nach ca 2 Stunden zart und fertig, im Smoker lasse ich die gut und gerne 5 Stunden im Rauch liegen. Ein weiterer Vorteil ist die Menge, den Smoker schmeiße ich erst so für ca 4 Personen an, den Dutch Oven auch für mich alleine oder zu zweit! Natürlich darf auch etwas Gemüse nicht fehlen, hier haben wir einfach Zwiebeln, Paprika und Zucchini und eine Chili unter die Ribs gelegt.

Bei dem schönen Wetter ist draußen kochen doch einfach am besten!!!

Fazit: Die Dutch Oven Ribs schmecken klasse, wobei mit persönlich der Rauch fehlt. Auch brauchen diese Ribs unbedingt etwas BBQ Sauce um etwas mehr rauchigen Geschmack zu bekommen. Aber als “schnelle” Alternative zu Ribs aus dem Smoker kann ich Durch Oven Ribs durchaus akzeptieren und werde diese auch nochmal machen!

Rezept Dutch Oven Ribs:

Ribs geschmort im Dutch Oven

Portionen 2
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 2 Stunden, 10 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden, 30 Minuten
Zubereitung Dutch Oven
bauchvoll.de Bauchvoll BBQ
Schweineribs aus dem Dutch Oven sind unglaublich zart und saftig! Ok, es fehlt etwas Rauch wie bei Ribs aus dem Smoker, aber sie schmecken klasse!

Zutaten

  • 6 Stücke Ribs
  • 1 stück Zucchini
  • 1 stück Gemüsezwiebel
  • 1 stück Paprika
  • 1 Chilischote
  • 3-4 Esslöffel BBQ Rub
  • 4 Esslöffel BBQ Sauce

Vorbereitung

Schritt 1
Als erstes wie immer die Silberhaut von den Rippchen entfernen. Dann die Stränge gut mit BBQ Rub einreiben. Das Gemüse in grobe Stücke schneiden und unten in den Dutch Oven legen, die Ribs wie auf dem Bild zusehen dazustellen. Flüssigkeit wird nicht benötigt, die Zwiebeln u Zucchini geben genug Wasser ab.
Schritt 2
In die Mitte könnt ihr noch ein oder zwei Chili geben, je nachdem wir scharf ihr es mögt! Den Dutch Oven schließen und auf den Deckel ca 14 Briketts geben. Unter den Dutch Oven legt ihr 7 Briketts. Ich habe hier ein paar weniger genommen, da ich Kokosbriketts verwendet habe, die brennen etwas heißer.
Schritt 3
Nach 2 Stunden sind die Ribs saftig und zart! Es fehlt nur noch eine Zutat, BBQ Sauce! Gebt diese auf die Ribs und laßt das ganze noch ca 10 Minuten um Dutch Oven und fertig ist eine komplette Mahlzeit!

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.