Chickenwings – Scharf durch freestyle Hotsauce!

(Werbung – Marken zu erkennen) Chickwings sind eines meiner absoluten Lieblingsgerichte vom Grill. Heute gibt es mal eine Variante mit einer richtig richtig scharfen Sauce dazu. 🙂 Die Chickenwings selber sind mit einer Mischung aus zwei Hähnchengewürzen gerubbt und sind nur leicht scharf. So kann jeder am Tisch welche von den Wings bekommen! Wenn denn jeder welche haben soll. 🙂

Wollt ihr die Wings für euch alleine? Dann pinselt ihr diese schon auf dem Grill mit der Sauce ein. 😉 Ich selbst habe immer auch immer nur wenig genommen, die Schärfe brennt echt ordentlich nach!

Chickenwings

Oben seht ihr die Zutaten für die Sauce, das ist ein spontan entschiedener Freestylemix für die Chickenwings. Diese hat sich als echt lecker aber sauscharf herausgestellt!! Einfach alles zusammengemischt und im Mixer ordentlich zerkleinert. Gerade die rauchig eingelegten Chipotles sorgen für ordentlich Bums in der Sauce. Aber wie gesagt, vorsichtig damit! Das ist nix für kleine Kinder und Leute die nix scharfes vertragen!

Chickenwings

Die Chickenwings selber habe ich einfach auf dem Monolithen direkt angegrillt und dann im indirekten Bereich fertiggegrillt! Nach ca 30 Minuten sind die Wings fertig und es kann gegessen werden.

Chickenwings
Chickenwings
Chickenwings

Zu Fingerfood passt ja am besten auch eine Beilage die mit den Fingern gegessen werden kann. Am heutigen Tag ist die Wahl auf Pommes gefallen, die passen halt einfach immer zu Chickenwings. Die Sauce in der hinteren Schale ist eine Pommessauce (Joppe Sauce), vorne ist die freestyle Hotsauce zu sehen. Die Wings habe ich einfach eingestippt um die Schärfe etwas zu kontrollieren!

Eine Zusammenfassung von 7 weiteren leckeren Rezepten für Chickenwings findet ihr unter diesem Link!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü