BaconBomb! – vom Grill mit Rosenkohl und Käse!

(Werbung — Links, Produkte) Der Herbst ist da und der Grill kommt weniger zum Einsatz, leider! Da mußten wir einfach mit einer herrlichen BaconBomb gefüllt mit Rosenkohl und Camenbert gegensteuern! Also erstmal zum Metzger, gemischtes Hack und 30 Scheiben Bacon gekauft. 🙂 In der Truhe ruhte auch noch etwas Hack vom Wasserbüffel, natürlich mußte auch das mit in die BaconBomb. 

Da der Herbst ja auch Kohlzeit ist, durfte eine Portion Rosenkohl in der BaconBomb unterstützt von kräftigem Camenbert nicht fehlen! Wie so ein Netz für eine Bombe geflochten wird, könnt ihr an diesem Bild erkennen. Am besten rechts oder links oben anfangen und dann langsam vorarbeiten. Ich habe für 1 kg Fleisch mit Füllung 30 Scheiben Bacon gehabt, besser noch wären 35 – 40 gewesen, das Netz ist zum Schluß doch etwas löchrig geworden.  😉 Ihr müßt unbedingt den Schwund beim Bacon einplanen, der Probierbacon kommt ja gar nicht erst in das Netz!

Der Bacon allein ist ja schonmal richtig lecker! Glaub da sind auch ein paar Scheiben verschwunden. 😉

Locker eine Reihe Rosenkohl auf dem Hack verteilen und etwas von dem Camenbert darauf legen. Jetzt mithilfe der unter dem Netz liegenden Frischhaltefolie die BaconBomb zusammenrollen und alles mithilfe des Bacons gut verschließen

Wir ihr unten seht, hat das Netz ein paar Löcher, aber das paßt schon. Sieht alles sehr gut aus! Gewürzt habe ich das ganze mit PorkPowder und MafiaCoffee von Don Marco.

Hier unten seht ihr die BaconBomb in fast fertigem Zustand auf dem Grill! Ich habe auch noch ein paar Kirschepellets in den Monolithen gegeben, Obst ist ja wichtig! 😉 Der Bacon ist knusprig und die Bombe ist mit leckerer BBQ Sauce eingepinselt worden. Die Kerntemperatur beträgt ca 65 Grad, damit ist alles durch und noch nicht zu trocken!

BaconBomb

Guckt euch das Ergebnis an! Der Anschnitt hat mich schon umgehauen, saftig und es duftet nach BBQ, Käse und Rosenkohl!! Jetzt noch eine leckere Ladung Pommes dazu und fertig ist das leckere und relativ einfache Essen vom Grill! Wer keinen Rosenkohl mag, der füllt das ganze einfach klassisch mit Bacon oder noch mehr Käse! 

Wer jetzt noch nicht genug Bacon hat, dem kann ich die folgenden Beilagen wärmstens empfehlen: Bacon Donuts deftig und die bringen die nötigen Portion Zwiebeln mit! BaconMais geht auch immer als leckere Knabberei dazu! Last but not least Bacon Wrapped Jalapenos, Feuer und noch mehr Käse!! 🙂

 

BaconBomb mit Rosenkohl-Kässe Füllung

Gericht: Main Course
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 1 Kg Hackfleisch Ich hatte gemischtes Hack
  • 5-10 Stücke Rosenkohl
  • 100 Gr Camenbert
  • 35 Scheiben Bacon
  • 2 Eier für das Hack
  • 1 Handvoll Paniermehl Für das Hack
  • 1-2 EL BBQ Rub

Anleitungen

  • Aus den Baconscheiben ein Netz flechten. Legt Frischhaltefolie darunter, damit könnt ihr nachher alles einfach zusammenrollen.
  • Das Hack mit 2 Eiern, Paniermehl und BBQ Rub würzen und richtig gut durchkneten. Das Hack auf dem Bacon verteilen und plattdrücken bis das Hack ca 1,5 cm dick ist. Den Rosenkohl vorkochen und anschließend mil dem Camenbert auf dem Hack verteilen.
  • Jetzt alles vorsichtig zu einer BaconBomb aufrollen und gute mit dem Bacon verschließen. Fertig ist die BaconBomb!
  • Den Grill für indirektes Grillen vorbereiten, bei ca 180 Grad ist es soweit. Die Baconbombe darf auf den Grill. Nach ca einer Stunde den Bacon mit BBQ Sauce einpinseln und weitere 30 Minuten im Grill lassen. Fertig! Es kann gegessen werden, Pommes sind eine leckere Beilage! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü