Lammschmortopf aus dem Dutch Oven 1


In der letzten Woche habe ich beim Einkaufen eine frische Lammkeule entdeckt! Die durfte natürlich nicht einfach so liegen bleiben. Lamm ist ja geschmacklich etwas ganz besonderes, entweder man mag das oder nicht. Viel dazwischen gibt es nicht. Ich für meinen Teil liebe Lammfleisch, es ist sehr zart und hat einen hervorragenden Eigengeschmack.

Die Frage die sich mir stellte war schmoren oder im Smoker grillen? Die Entscheidung ist wie ihr euch schon denken kennt auf schmoren gefallen, einmal weil ich geschmortes Fleisch sehr gerne mag und zweitens ist mit einfach mehr nach Dutch Oven gewesen als nach grillen. Also das Lammfleisch in 3-4 cm dicke Stücke geschnitten und mit Sapore di maremma BBQ Rub gewürzt.

Zutaten

Zutaten Lammschmortopf Dutch Oven

 

Alles im Dutch Oven anbraten

Alles im Dutch Oven anbraten

 

Lammschmortopf

Lammschmortopf

 

Wie ist es denn bei euch? Mögt ihr Lamm oder sagt ihr geht gar nicht? Und warum nicht, liegt es am Geschmack oder an den kleinen Lämmern?

Rezept Lammschmortopf:

Lammschmortopf

Portionen 4
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 1 Stunde, 30 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden
Zubereitung Dutch Oven
bauchvoll.de Bauchvoll
Leckerer Lammtopf mit butterzartem Lammfleisch, Auberginen, Zucchini und mit leckerem Feta überbacken!!

Zutaten

  • 900g Lammkeule (am besten frisch)
  • 2 Stücke Auberginen
  • 1 stück Zucchini
  • 2 Stücke Paprika
  • 1 bündel Estragon
  • 1 stück Zwiebel
  • 2 Gewürznelken Knoblauch
  • 400ml Lammfond
  • 100ml Rotwein
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • 200g Fetakäse
  • 1 teelöffel Salz
  • 1 teelöffel Pfeffer
  • 1 esslöffel Sapore di maremma BBQ Rub (von Royal Spice)

Vorbereitung

Schritt 1
Vorsichtig den Knochen aus der Keule schneiden. Wer sich das nicht zutraut, dem kann mit Sicherheit der Fleischer eures Vertrauens helfen. Das Lammfleisch in ca 3 cm dicke Stücke schneiden, mit Sapore di maremma BBQ Rub
würzen und mit Öl im Dutch Oven anbraten. Jetzt kommen die Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark dazu.
Schritt 2
Den Lammfond und Rotwein dazugeben und kurz köcheln lassen. Die restlichen Zutaten kleinschneiden und bis auf den Fetakäse in den Dutch Oven geben. Jetzt alles bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze anderthalb Stunden schmoren lassen.
Schritt 3
15 Minuten vor Ende der Garzeit den zerbröselten Feta auf dem Schmortopf verteilen und mit der restlichen Hitze leicht überbacken.
Schritt 4
Fertig ist der Lammschmortopf und kann mit Brot oder Reis gegessen werden. Wer noch etwas mehr Schärfe verträgt, würzt noch mit ein paar Chili nach!

 

Comments

comments


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Lammschmortopf aus dem Dutch Oven

  • Pingback: in Planung: Lammschmortopf – dopfgucker