Babypute


Babypute

Portionen 6
Vorbereitungszeit 24 Stunden
Kochzeit 4 Stunden, 30 Minuten
Gesamtzeit 28 Stunden, 30 Minuten
Zubereitung Smoken
bauchvoll.de Bauchvoll

Zutaten

  • 3 Esslöffel Mehl (Kommt später in die Sauce)
  • 3 Esslöffel Whiskey (Kommt später in die Sauce)

Pute

  • 1 stück Babypute (ca 5,5 kg)
  • 200g Butter
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Pfeffer

Sauce

  • 2 Stücke Möhren (geschnitten)
  • 1 stück Sellerie (geschnitten)
  • 1 stück Poree (geschnitten)
  • 1 esslöffel Thymian (getrocknet)
  • 1 esslöffel Rosmarin (getrocknet)
  • 1 stück Petersillie (geschnitten)
  • 500ml Geflügelbrühe

Vorbereitung

Schritt 1
Die Pute waschen, dann von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Alles für eine Nacht Kühl stellen. Am nächsten Tag die Pute mit warmer Butter einpinseln. Das Thermometer in die Brust der Pute stechen. Vorsicht das ihr keinen Knochen erwischt!
Schritt 2
Das Gemüse und die Brühe in eine Aluschale geben und unter die Pute in den Grill stellen.
Schritt 3
Nach 2 Stunden bei 120° im Smoker sieht die Pute so aus. Ich habe Sie dann einmal umgedreht.
Schritt 4
In der Zwischenzeit die Sauce machen. Das Gemüse aus dem Grill nehmen und durch ein Sieb passieren. Die Flüssigkeit (inkl Brühe) auffangen. In einem Topf die Buter schmelzen, das Mehl unter ständigem Rühren dazugeben. Dann mit der aufgefangenen Flüssigkeit aufgießen, 3 EL Whiskey dazu geben und bei mittlerer Hitze aufkochen.
Schritt 5
Nach 4,5 Stunden ist die Pute fertig! Die Temperatur von 74 Grad an der dicksten Stelle ist erreicht!
Schritt 6
Hier schon die zerschnittene Pute! Ist unglaublich safitg gelbieben. Da ist nichts von der üblichen Trockenheit einer Pute!!
Schritt 7
Sauce, Speckbohnen und Püh dabei! Echt lecker!!!