Gulasch/Ragout vom Pferd


Gulasch/Ragout vom Pferd

Portionen 4
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 2 Stunden
Gesamtzeit 2 Stunden, 20 Minuten
Zubereitung Dutch Oven
Author Thomas Biedermann
Dank des grünen Pfeffers und der Chili hat dieses Pferderagout echt Feuer! Aber nicht zuviel, keine Angst! 🙂

Zutaten

  • 500g Pferdegulasch
  • 250g Maccheroni
  • 3 Stücke Zwiebeln (kleingeschnitten)
  • 3 Stücke Knoblauchzehen
  • 1 stück Lauchzwiebel (kleingeschnitten)
  • 1 stück rote Chilischoten
  • 100ml trockener Weißwein
  • 50ml Cherry
  • 200ml Gemüsefond
  • 40g grüne Pfefferkörner (eingelegt, gibt es normal zu kaufen!)
  • 1 teelöffel Senf
  • 2 Stücke Lorbeerblätter
  • 2 Teelöffel Mehl
  • 1 teelöffel Zitrone (frisch gepresst)
  • 1 Salz (zum abschmecken)
  • 1 Pfeffer (zum abschmecken)

Bemerkung

Keine Angst vor Pferdefleisch! Wir sind es nur nicht gewohnt das Pferde auch als Nutztier gehalten werden. Pferdefleisch ist gesund und fettarm! Schmeckt dabei auch noch fast wie Rind. Also, probiert es aus!

Vorbereitung

Schritt 1
Die Zwiebeln, Lauchzwiebeln und den Knoblauch nach dem Schälen in dünne Scheiben schneiden. Die Briketts für den DO im AZK durchglühen lassen. Wir brauchen 6 unten und ca 12 Stücke oben. Den DO vorheizen und das Fleisch mit den Zwiebeln im DO für ein paar Minuten anbraten.
Schritt 2
Alles mit dem Sherry, Fond und Weißwein ablöschen.
Schritt 3
Jetzt kommen die restlichen Zutaten wie Pfefferkörner, Chilischote, Lorbeerblätter und Senf dazugeben. Etwas Salz und Pfeffer dazugeben. Gut durchrühren und alles 2 Stunden schmoren lassen!
Schritt 4
10 Minuten vor Ablauf der 2 Stunden die Nudeln zubereiten. Die Sauce mit dem Mehl binden und mit Zitronensaft abschmecken!