Hähnchenteile in Kräutermarinade


Hähnchenteile in Kräutermarinade

Portionen 1
Vorbereitungszeit 3 Stunden, 20 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 4 Stunden, 20 Minuten
Zubereitung Indirektes grillen
bauchvoll.de Bauchvoll

Zutaten

  • 500g Hähnchenkeulen und Wings
  • 1 bündel frische Kräuter aus dem Garten (Oregano, Thymian, Rosmarin, Petersilie, Zitronenmelisse)
  • 3-4 Esslöffel sehr gutes Olivenöl
  • 1 zehe Knoblauch
  • 1 etwas Salz und Pfeffer
  • 1 Chilipulver (je nachdem wie scharf ihr es haben möchtet!)

Vorbereitung

Schritt 1
Natürlich müsst ihr euch nicht supergenau an die Kräutermischung halten, da kann gerne variiert je nach Geschmack variiert werden. Die Kräuter und die Knofizehe in einem Mörser zu einer Paste verarbeiten. Alles mit Öl, Salz, Pfeffer und Chili vermischen!
Schritt 2
Die Hähnchenteile in einen Beutel legen und mit der Marinade übergiessen und den Beutel verschliessen. Alles für mind 3 Stunden im Kühlschrank marinieren!
Schritt 3
Den Grill für indirektes Grillen auf ca 180° vorbereiten und die Teile ca einen Stunde indirekt grillen.
Schritt 4
Wenn ihr es noch etwas dunkler haben möchtet, legt die Teile kurze auf die direkte Seite, aber nicht zu lange, sonst verbrennen euch die Kräuter und es schmeckt nicht mehr!