Jamabalaya


Jamabalaya

Portionen 4
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunden, 15 Minuten
Zubereitung Dutch Oven
bauchvoll.de Bauchvoll
Jambalaya aus dem Dutch Oven ist typisch für die Cajun Küche in Lousiana. Ein Jambalaya basiert auf Reis der mit Gemüse, Fleisch, Fisch und Huhn geschmort wird.

Zutaten

  • 500g Hähnchenbrust (In ca 2 cm dicke Stücke geschnitten)
  • 2 Würstchen Räucherenden (in Scheiben geschnitten)
  • 250g Garnelen (ohne Schale)
  • 2 Zwiebeln (kleingeschnitten)
  • 3 Zehen Knoblauch (in kleine Stücke geschnitten)
  • 1 Paprika (welche Farbe ihr möchtet!)
  • 250g Reis
  • 1 Kleine Dose pürierte Tomaten
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 2-3 Teelöffel Kreolisches Gewürz
  • 400ml Hühnerbrühe
  • 1 Teelöffel Worcestershire Sauce
  • 1-2 Teelöffel Hot Sauce (je nachdem wie scharf ihr es haben wollt! Könnt es auch ganz weglassen.)
  • 1 Bund Staudensellerie (in Scheiben geschnitten)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 teelöffel Koriander

Vorbereitung

Schritt 1
Das Hähnchen mit der Hälfte des Kreolischen Gewürzes in eine Schüssel geben und gut durchmischen. Die Hähnchenstücke im Dutch Oven anbraten. Dann die Wurst hinzugeben und weitere 3 Minuten braten.
Schritt 2
Das Tomatenmark kurz mit anrösten. Bis auf die Garnelen gebt ihr jetzt alle anderen Zutaten nach und nach in den Dutch Oven. Alles kurz aufkochen und dann 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Den Rest vom kreolischen Gewürz dazugeben.
Schritt 3
Noch fehlen die Garnelen, aber das ändern wir jetzt! Das Jambalaya darf jetzt noch weitere 10 Minuten im Dutch Oven köcheln! Wenn der Reis noch nicht gar ist, laßt alles noch ein paar Minuten um geschlossenen Dutch Oven ziehen.