Landleberwurst

Landleberwurst

Portionen 7
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 2 Stunden
Gesamtzeit 2 Stunden, 30 Minuten
Zubereitung Hausgemacht, Küche
bauchvoll.de Bauchvoll
Selbstgemachte Leberwurst ist einfach gemacht und schmeckt hervorragend. Wichtig ist auch das wir wissen was darin enthalten ist.

Zutaten

  • 400g Schweinenacken (grob gewürfelt)
  • 600g Schweineleber (grob gewürfelt)
  • 2 Teelöffel Öl
  • 100g Speck (in kleine Würfel)
  • 100g Zwiebeln (kleingeschnitten)
  • 150g Sahne
  • 1 teelöffel Majoran (kleingehackt)
  • 1 teelöffel Thymian (kleingehackt)
  • 1 Pfeffer (zum abschmecken)
  • 1 Salz (zum abschmecken)
  • 1 Koriander (zum abschmecken)

Bemerkung

Ihr könnt auch Kalbsleber nehmen, diese ist geschmacklich identisch. Rinderleber solltet ihr nicht verwenden, das macht die Wurst bitter!

Vorbereitung

Schritt 1
Schweinenacken und die Leber grob würfeln!
Schritt 2
Alles in einer Pfanne mit dem Öl anbraten. Aber nicht salzen und pfeffern, die Leber wird sonst zäh wie Leder. Die Würfel zum abkühlen an die Seite stellen.
Schritt 3
Den gewürfelten Speck und die Zwiebeln ebenfalls in der Pfanne anbraten.
Schritt 4
Die Kräuter hacken.
Schritt 5
Jetzt die gesamten Zutaten durch die grobe Scheibe vom Fleischwolf drehen. Wer keinen Fleischwolf hat, eine Küchenmaschine bzw Thermomix geht auch! Jetzt die Sahne dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Koriander (am besten frisch gemahlen!) würzen.
Schritt 6
Die Masse in Gläser streichen und gut verschliessen. Damit alles lange haltbar ist, die geschlossenen Gläser bei 80° im Wasserbad anderthalb Stunden erhitzen!
Schritt 7
Fertig ist die erste, selbstgemachte Leberwurst!!
Menü

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen