Pfefferbeisser – Luftgetrocknet

Pfefferbeisser – Luftgetrocknet

Portionen 1
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitung Hausgemacht, Küche
bauchvoll.de Bauchvoll
Luftgetrocknete Pfefferbeisser, perfekte Knabberei.

Zutaten

  • 1,9kg Schweinenacken
  • 250g Schweinebauch
  • 20g Knoblauch (getrocknet)
  • 8g Paprikapulver
  • 8g weisser Pfeffer
  • 6g schwarzer Pfeffer
  • 6g grüne Pfefferkörner
  • 2g Muskatblüte
  • 4g brauner Zucker
  • 1g Ingwer
  • 48g Pökelsalz
  • 1 Starterkultur für Wurst
  • 6 Meter Wurstdarm 28/30

Vorbereitung

Schritt 1
Das vorgekühlte Fleisch in Würfel schneiden und mit dem Fleischwolf durch die grobe Lochscheibe drehen. Die Gewürze und die Starterkultur über das Fleisch geben und sehr gut durchmischen. Am besten geht das mit einer Knetmaschine.
Schritt 2
Den Wurstdarm in laufwarmen Wasser einweichen bis dieser geschmeidig ist. Vorsichtig wird der Darm jetzt auf den Wurstfüller aufgezogen und die Fleischmasse langsam in den Darm pressen. Den Darm nicht zu fest mit der Masse füllen, sonst platzt dieser später beim abdrehen der Würstchen. Unsere Pfefferbeisser sollen ca 20 cm lang werden, also wird ca alle 20 cm eine Wurst abgedreht. Jetzt müssen die Würstchen aber noch ca eine Woche an der Luft trocknen. Dazu hängt ihr diese auf und lagert sie in einem ungeheizten Zimmer.
Schritt 3
Nach einer Woche sehen die Würstchen so aus.
Schritt 4
Durch das Pökelsalz rötet das Fleisch um und wird nicht grau. Sehen also einfach leckerer aus. Die Starterkulturen helfen dem Pökelsalz bei der Umrötung und sorgen für eine gleichmässige Farbe.
Menü

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen