Pfefferbratwurst

Pfefferbratwurst

Portionen 5
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Zubereitung Küche
bauchvoll.de Hobbywurstler.de
Pfefferbratwurst, gekuttert und fertig für den Grill!

Zutaten

  • 600g Schweinebauch
  • 400g Schweinenacken
  • 20g Salz
  • 5 Gramm bunten Pfeffer
  • 3g bunten Pfeffer gemahlen
  • 3g Chilipulver
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Gramm Mazis (Muskatblüte)
  • 1 Gramm Ingwer
  • 1 Gramm Majoran
  • 5 Gramm Kutterhilfsmittel
  • 200 Gramm Eisschnee

Vorbereitung

Schritt 1
Das Fleisch würfeln und mit der 8 er Scheibe wolfen. Das Fleisch mit den Gewürzen vermischen und ca 10 Minuten durchkneten. Ein Knethaken erleichtert die Arbeit. Die Hälfte des Pfeffers an die Seite stellen, dieser kommt nach dem Kuttern dazu.
Schritt 2
Die 200 gr Eis werden im Thermomix zu Eisscherben verarbeitet. Jetzt kommt das Fleisch mit dem Kutterhilfsmittel und dem Eis in den Kutter, ich habe dafür den Thermomix genommen. Der eignet sich ganz wunderbar als Kutter. Allerdings ist bei 500gr Fleisch auf einmal die Grenze erreicht. Also wird der ganze Vorgang wiederholt. Warum das Eis? Durch das Eis bleibt das Brät kühl und das Eiweiss stockt nicht. Auf Stufe 10 das Brät ca 1 Minute kuttern. Jetzt wird der Thermomix auf kneten gestellt und das Brät nochmal ordentlich ca 1 Minute durchgeknetet.
Menü

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen