Pute aus der Apfelbrine


Pute aus der Apfelbrine

Portionen 8
Vorbereitungszeit 30 Stunden
Kochzeit 6 Stunden
Gesamtzeit 36 Stunden
Zubereitung Smoken
Region Amerika
bauchvoll.de Bauchvoll
Eine ganze Pute aus dem Smoker. Diese Pute wurde eine Nacht vorher in einer Brine aus Apfelsaft eingelegt.

Zutaten

  • 1 stück Pute (ca 7kg)

Brine

  • 1,5l Apfelsaft
  • 500g Brauner Zucker
  • 1 tasse Salz
  • 500ml Wasser (eventuell mehr)
  • 3 Stücke Orangen (geviertelt)
  • 2 Esslöffel frischen Ingwer (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 15 Stücke ganze Nelken
  • 6 Stücke Lorbeerblätter
  • 6 Gewürznelken Knoblauch (ausgedrückt)

Vorbereitung

Schritt 1
Die Pute waschen und die Bauchhöhle auswaschen.
Schritt 2
Die Brine zusammenmischen und kurz aufkochen lassen. Nachdem alles abgekühlt ist die Brine in einen Plastickbehälter kippen und die Pute darin platzieren. Darauf achten das die Pute komplett in der Brine liegt. Alles für 24 bei ca 7° einziehen lassen. Wen die Putenbrust dick ist, nehme eine Marinadenspritze und spritzt etwas von der Brine in die Brust! Dann zieht es besser ein1
Schritt 3
Nach den 24 Stunden die Pute herausnehmen und für 4-6 Stunden in den Kühlschrank stellen. Dadurch wird die Haut trocken und beim Grillen nachher zumindest etwas knusprig.
Schritt 4
Den Smoker auf 160° vorheizen, die Pute darin mit der Brust nach oben platzieren und mit gesalzener Butter einpinseln. 3 mal in den anderthalb Stunden damit einpinseln.
Schritt 5
Jetzt die Temperatur auf 120° senken und die Pute smoken bis sie 74° erreicht hat, dann ist sie durch. Zwischendurch habe ich Sie gewendet, da mir die Beine zuviel Hitze abbekommen haben.
Schritt 6
Die Pute am Tisch zerlegen und servieren! Als Beilage passt Kartoffelpüree und zur Jahreszeit passende Gemüse!
Schritt 7
Die Rest kann man übrigens hervorragend einfrieren!