Seelachs auf Gemüsebett


Seelachs auf Gemüsebett

Portionen 2
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Zubereitung Indirektes grillen
bauchvoll.de Bauchvoll
Leckerer Seelachs auf Gemüse, gegrillt in Backpapier.

Zutaten

  • 2 Stücke Seelachsfilet
  • 1 Zwiebel (klein geschnitten)
  • 1 Knolle Fenchel (klein geschnitten)
  • 1 stück Sellerie (ca 150 gr)
  • 2 Stücke Möhren (klein geschnitten)
  • 250g Pilze (klein geschnitten)
  • 2 Stängel Thymian
  • 2 Scheiben Zitronensaft
  • 1 Priese Salz und Pfeffer
  • 1 Priese Pfeffermischung
  • 1 kleine Zucchini (klein geschnitten)

Vorbereitung

Schritt 1
Wenn ihr ganze Fische gekauft habt, müsst ihr die erst filetieren! Nehmt das Backpapier doppelt, das gibt dem ganzen mehr Stabilität Das Gemüse kleinschneiden und auf die einzelnen Backpapiere legen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Schritt 2
Die Fischfilets auf das Gemüse legen, würzen und mit Zitronenscheibe und Thymianzweig belegen. Vergesst nicht etwas von dem guten Olivenöl darüberzugeben.
Schritt 3
Jetzt wird es etwas kniffelig, das Backpapier muß vorsichtig geschlossen werden damit alle Aromen und Flüssigkeiten in dem Päckchen bleiben. Am besten geht das mit einem Tacker oder wie bei mir mit Büroklammern. Den Grill indirekt auf 180° vorheizen und die Pakete auf den Rost stellen. Ich habe hier die Ikeaschale untergestellt falls das Backpapier doch reißen sollte! 🙂
Schritt 4
Nach 25 Minuten ist der Fisch fertig und das Gemüse hat noch Biß! Dazu passt super ein leckerer Weißwein! Als Beilage hatte wir noch leckere Kartoffeln mit zerlassener Butter!

Comments

comments