Wildschweinribs


Wildschweinribs

Portionen 2
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 3 Stunden, 30 Minuten
Gesamtzeit 4 Stunden
Zubereitung Smoken
bauchvoll.de Bauchvoll

Zutaten

  • 1kg Wildschweinribs

Dry Rub

  • 1/2 tasse Braunen Zucker
  • 1/2 tasse Paprikapulver
  • 1/2 tasse Zwiebelpulver
  • 2 Teelöffel Chayennepulver
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 2 Teelöffel Oregano
  • 2 Teelöffel Thymian

Saft

  • 1/2 tasse Weißwein (Alles vorher durchmischen)
  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 esslöffel Honig
  • 3 Esslöffel Apfelsaft

Glaze

  • 1 tasse Ketchup
  • 4 Esslöffel Braunen Zucker
  • 2 Esslöffel Vom Dry Rub

Vorbereitung

Schritt 1
Wie bei "normalen" Ribs, müsst ihr auch hier erst die störende Silberhaut entfernen!
Schritt 2
Jetzt das Fleisch ordentlich mit dem dry Rub einreiben!
Schritt 3
Den Smoker/UDS auf 110 Grad vorheizen und die Ribs für eine Stunde smoken.
Schritt 4
Jetzt kommen wieder die praktischen Aluschalen zum Einsatz. Die Ribs hineinlegen und mit Alufolie bedecken. Vorher aber noch den Saft zum dämpfen dazugeben! 2 Stunden werden die Ribs jetzt gedämpft.
Schritt 5
Die Ribs auspacken und weitere 30 min im Smoker grillen. Dabei 2-3 mal mit der Glaze einpinseln.
Schritt 6
Wildscheinribs sind mal was ganz anderes, schmecken einfach Klasse!
Schritt 7
Da braucht es keine Sauce dazu, als Beilage hatten wir nur Folienkartoffeln. Sehen auf dem Foto etwas trocken aus, sind sie aber nicht!