Grillsession, Rinderquerrippe und Pastrami aus dem Smoker, Burger vom Grill!

Mit Christian von der Burgerversammlung (www.Burgerversammlung.de) habe ich gestern mal ein kleine Grillsession eingelegt. Es gab einen gelungenen Test mit einer Querrippe, einen leckeren Burger und Putepastrami aus dem Smoker.

Die Querrippe wurde gestern gerubbt und bei 120° 3 Stunden gesmokt. Diese Stücke habe ich neulich beim Fleischer entdeckt und direkt mitgekauft. Dort wurden die, wie so viele zum smoken bestens geeignete Stücke als Suppenfleisch angeboten. Dafür sind Querrippen natürlich auch da! In einer ordentlichen Rindersuppe machen die sich natürlich auch gut. Aber besser sind Querrippen aus dem Smoker! Als Beilage dazu gab es einen Burger! 🙂
Pommes sind natürlich auch grandios dazu!

Der Burger bestand aus einem Rinderfleischpattie, Zwiebeln mit gebratenem Schinken, gegrilltem Chickoree, Jalapenos und einer von Christian selbstgemachten Chilisauce. Und natürlich selbstgebackenen Buns. Das Rezept findet ihr auch hier.

Die Putenbrust wurde ebenfalls gut gewürzt und bis zu einer Kerntemperatur von 70° im Smoker gelassen. Dannach abkühlen und in Aufschnittgerechte Scheiben schneiden. Sowas läßt sich übrigens super einfrieren! Dann immer Portionsweise auftauen!

Sind sehr lecker uns saftig geworden! Schaut euch mal die Fotos an! Die findet ihr hier nach und nach auf meiner Page. Bin ja eh gerad dabei die Rezepte alle neu zu gestalten!

q-IMG_0696

q-IMG_0647

q-IMG_0673

q-IMG_0671

q-IMG_0654

q-IMG_0683

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü