WM in Brasilien = Brasilianische Rezepte bei mir!

Die WM hat endlich begonnen! Da will ich auch mitmischen, zumindest was das kulinarische angeht! Daher werden ich solange wie die WM geht brasilianische Gerichte grillen und kochen.

Wird bestimmt eine ganz interessante Sache, da die brasilianische Küche durch verschiedene Völker und Kulturen bestimmt worden ist. Ganz vorne sind hier die Einwanderer aus Europa, vor allem die Kolonialmacht Portugal hat hier viel zu der Küche beigetragen. Dazu kommt noch ein starker Einfluss aus Afrika. Ein Getränk aus Brasilien wird wohl fast jeder von euch kennen, der Caipirinha!

Als erstes kommt heute eine brasilianische Knoblauchmarinade mit Lachs auf den Grill. Wer hat nimmt bitte einen Fischwender, das macht es einfacher den Fisch auf dem Grill zu wenden. Ich wollte den auch nehmen, aber irgendjemand hat den versteckt! 😉 Es ging aber auch ohne diese Hilfe.

Dieses Rezept ist wirklich sehr einfach und schmeckt super. Kann das nachgrillen echt nur empfehlen.

Lachsfilet in brasilianischer Knoblauchmarinade

Portionen 2
Vorbereitungszeit 1 Stunde, 20 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde, 30 Minuten
Zubereitung Direktes Grillen
bauchvoll.de Bauchvoll

Zutaten

  • 300g Lachs (Thunfisch geht auch)

Marinade

  • 3 Stücke Knofizehen
  • 1 stück Zwiebel
  • 1 stück rote Paprika
  • 60ml Olivenöl
  • 60ml Weißwein
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 2 Esslöffel Paprikapulver
  • 1 teelöffel Salz
  • 1/2 teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 teelöffel Koriander (gemahlen)

Vorbereitung

Schritt 1
Den Lachs waschen und mit einem Tusch trocken tupfen.
Schritt 2
Alle Zutaten bis auf den Lachs in einer Küchenmaschine zu einem Püree verarbeiten. Den Lachs darin mindestens eine Stunde marinieren.
Schritt 3
5 von jeder Seite grillen, bei dickerem Fisch die Grillzeit verlängern.
Schritt 4
Dazu passt Spargel und der restliche Weißwein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “WM in Brasilien = Brasilianische Rezepte bei mir!”

Menü