Cherry Chocolate Cobbler – Dessert aus dem DO

Das Rezept zu diesem Cherry Chocolate Cobbler habe ich aus dem
Fire & Food Bookazine Black Pots! Mir hat das auf Anhieb so gut gefallen, ich mußte es unbedingt mal im Dutch Oven zubereiten. Am letzten Sonntag ist es dann soweit gewesen, da konnte auch gleich ein Teil unserer Freunde den Cherry Chocolate Cobbler probieren. So wie ich es mitbekommen habe, hat der allen sehr gut geschmeckt. Mir selbst hat der sogar besser geschmeckt als ich mir vorgestellt habe.

Im Originalrezept ist von Kirschwasser die Rede, also das alkoholische Getränk, nicht das Kirschwasser indem die Kirschen schwimmen! 🙂 Das hab ich hier auf dem platten Land natürlich nicht so kurzfristig bekommen, also wird ohne gebacken! Dem Cobbler hat es auf jeden Fall nicht geschadet!

kirsch-cobbler
Kirschen mit Zimt
kirsch-cobbler-6
Den Teig auf den Kirschen verteilen
kirsch-cobbler-7
Fertig ist der Cherry Chocolate Cobbler
Mit Eis und Puderzucker
Mit Eis und Puderzucker

Den Cobbler könnt ihr einfach im Dutch Oven servieren, so bleibt er auch noch schön warm! So schmeckt er einfach am besten! Zu jedem Stück Cobbler gehört natürlich eine ordentliche Kugel Vanilleeis und eine feine Ladung Puderzucker! Schmeckt einfach genial ist eine hervorragende Alternative zu Kuchen!

Habt ihr auch schonmal Cobbler gemacht? Welchen mögt ihr am liebsten?

Cherry Chocolate Cobbler Rezept:

Cherry Chocolate Cobbler

Portionen 5
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 30 Stunden
Gesamtzeit 30 Stunden, 15 Minuten
Zubereitung Dutch Oven
Aus einer Zeitschrift Fire & Food
Diese Rezept habe ich in dem Fire & Food Special zum Dutch Oven gefunden. Bislang kannte nur die "normalen" Cobbler mit Pfirsich. Es nachzumachen hat sich richtig gelohnt! Superlecker!

Zutaten

  • 1 glas Kirschen (500 ml)
  • 1 teelöffel Zimt
  • 1 esslöffel Butter
  • 1 Puderzucker
  • 1 Vanilleeis

Rührteig

  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 1 stück Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 1/2 Schalenabrieb einer Zitrone (Die Zitrone muß unbehandelt sein)
  • 250g Mehl
  • 1/8l Milch
  • 1 teelöffel Backpulver
  • 2-3 Esslöffel Kakao

Vorbereitung

Schritt 1
Als erstes wird ein Rührteig aus den dafür vorgesehenen Zutaten hergestellt. Den Anzündkamin mit den Briketts vorheizen, ihr braucht insgesamt ca 20 Briketts.
Schritt 2
Die Kirschen mit dem Wasser in den Dutch Oven geben und mit Zimt bestreuen. Den Rührteig vorsichtig auf den Kirschen verteilen. Ein paar kleine Stücke Butter auf dem Teig verteilen.
Schritt 3
9 Briketts kommen jetzt jeweils auf die unter und Oberseite! Nach ca 15 Minuten die Hitze auf dem Dutch Oven erhöhen, da zu einfach 4 Briketts von unten nach oben legen! Jetzt alles nochmal ca 15 min backen.
Schritt 4
So muß der fertige Cobbler aussehen!! Der duftet, unglaublich!!!
Schritt 5
Dazu gehört noch Puderzucker und eine leckere Kugel Vanilleeis! Guten Hunger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Cherry Chocolate Cobbler – Dessert aus dem DO”

Menü