Schweinebraten, leider für die Tonne! :-)

Heute berichte ich über einen leider nicht leckeren Schweinebraten. Es lag nicht an der Zubereitung und auch nicht an den Gewürzen, sonder einzig und allein am Fleisch! Dabei hatte ich keine billige Discounterware oder so gekauft, sondern gutes BIO Fleisch vom Bunten Bentheimer. Aufgewachsen und geschlachtet hier in der Gegend.

Das Problem ist der unglaublich strenge Geruch und Geschmack nach Schwein gewesen. Nach dem Grillen hat es einfach tierisch gestunken, der lecker aussehende Braten ist direkt in die Mülltonne gewandert. Ebergeruch nennt man das scheinbar. Dieser Geruch (erzeugt durch Androstenon, gebt mal Ebergeruch bei Wikipedia ein!) entsteht wenn der Eber bereits geschlechtsreif geworden ist und dann erst geschlachtet wird.

Wirklich enttäuschend wenn so gutes und teureres Fleisch weggeschmissen werden muß! 🙁 Werft mal einen Blick auf die Bilder. Sieht doch echt lecker aus oder? Der Braten ist mit Camembert gefüllt gewesen und am Spieß gegrillt worden.

Am Anfang roch er noch ganz gut.

Saftig ist er ja gewesen!

Sieht in diesem Fall leider nur lecker aus! Wir haben den Rest vom dem Schwein auch gleich entsorgt. 🙁 Ich bestelle bei denen keine Bentheimer mehr und suche mir eine neue Quelle.

Hattet ihr schonmal so ein Problem mit Schweinefleisch? Kennt ihr den Ebergeruch? Was habt ihr damit gemacht?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 Gedanken zu “Schweinebraten, leider für die Tonne! :-)”

Menü