350 Rezepte vom Grill und aus dem Dutch Oven!

Chickenmuffins im Chinastyle!

(Werbung – Links) Es wurde endlich mal wieder Zeit für ein paar leckere Chickenmuffins vom Grill. Bislang haben wir die Muffinform tatsächlich nur für Chickenmuffins benutzt und nicht für die „normalen“ Muffins. 😉

Für meine Variante der Chickenmuffins benutze ich immer ausgelöstes Oberschenkelfleisch. Dieses ist saftiger als Hähnchenbrust und trocknet auch nicht so schnell aus. Wenn ihr das bereits ausgelöst kaufen könnt spart ihr euch eine Menge Arbeit! Bei dieser Zubereitungsart würde auch Brust gehen da das Fleisch ja nicht direkt auf der Glut liegt, sondern in der Form mit Sauce oder Butter langsam vor sich hin gart. 

Chickenmuffins

Die heutige Variante der Chickenmuffins ist in Sojauce und Honig mariniert worden. Bei meinen ersten Muffins habe ich diese mit Hähnchenrub eingerieben und mit einem Stück Butter darauf. Auch eine richtig leckere Variante, damals gab es aber Pommes dazu! 🙂

Chickenmuffins

Die Marinade erklärt auch die unten zu zusehenden schwarzen und verbrannten Stellen an der Muffinform. Das ist zum Glück nur der Honig der schwarz geworden ist und nicht die Chickenmuffins! Ich habe beim Fotografieren den Grill zu lange offen gelassen. Dadurch hat die Kohle zuviel Sauerstoff bekommen und ist mit einem mal richtig heiß geworden.  

Chickenmuffins

Das ist ganz schön knapp gewesen, ich konnte die Muffins gerade noch retten. 2 Minuten später und die leckeren Teile wären auch schwarz gewesen. So kann das gehen wenn man nur durch die Kamera guckt und den Grill dabei vergisst. 😉

Chickenmuffins
Chickenmuffins
Chickenmuffins
Chickenmuffins

Zu den Chickenmuffins hatten wir Reis mit Frühlingszwiebeln und einen leckeren vietnamesischen Gurkensalat. Durch die doch etwas zu hohe Hitze (das passiert mir echt selten) ist das Fleisch doch etwas trocken geworden und wir haben noch etwas Sauce dazugekommen. 🙂 Beim nächsten mal wird da vorsichtiger vorgegangen. Honig brennt sich doch schnell ein, die Muffinform wollte gar nicht wieder richtig sauber werden. 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.