350 Rezepte vom Grill und aus dem Dutch Oven!

Essighuhn geschmort- köstlich sag ich euch!

(Werbung – Links) Wir lieben ja Hähnchen in fast allen Varianten, daher sind wir auch immer auf der Suche nach neuen und leckeren Rezepten mit Hähnchen! Heute zeigen wir euch das Rezept für Essighuhn! Das schmeckt? Oh ja das tut es. 🙂

Das Essighuhn wird angebraten und in der Sauce mit Essig langsam geschmort. Der Essig wird beim kochen mild und bringt eine herrliche frische an das Gericht. Diesmal war ich gezwungen das Essighuhn in der Pfanne zuzubereiten, das Wetter ist eine richtig Katastrophe gewesen. 🙁 Es wird ja keiner gezwungen draußen zu kochen. 

Essighuhn

Aber im Dutch Oven klappt es genauso gut, wenn nicht sogar noch etwas besser! Also immer den Dutch Oven vorziehen wenn es denn geht. Draußen zu kochen macht einfach mehr Spaß und es schmeckt gleich eine Ecke besser! 

Essighuhn

Das Essighuhn ist total einfach zu kochen, ihr seht es bereits an den Zutaten. Ein gutes Gericht auch wenn man Gäste erwartet, da es sich super vorbereiten lässt. Schlechter wird das Essighuhn ja auch nicht wenn die Gäste sich verspäten und es noch etwas in der Sauce ziehen muß! Kauft noch etwas Brot dazu um die Sauce aufzustippen. 

Sauce mit Essig ist nichts für dich? Dann kann ich dieses Rezept für afrikanisches Hähnchen empfehlen. 😉 Absolut Spitze!!

Diese Buch hier ist das Beste was ich bislang über kochen gelesen habe, darin findet ihr auch eine Variante von diesem Rezept:

Essighuhn

Keyword: Dutch Oven, Dutch Oven Cooking, Dutch Oven

Zutaten

  • 4 Hähnchenkeulen
  • 70 Gr Mehl
  • 3 EL Butter
  • 3 Stück Mittelgroße Zwiebeln
  • 200 Ml Trockener Weißwein
  • 5 El Weißweinessig
  • 3 El Estragonblätter
  • 1 Becher Creme fraiche
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 4 EL Olivenöl

Anleitungen

  • Die Hähnchenkeulen ein paar Stunden vor dem Kochen salzen. Hierdurch hat das Salz genug Zeit in das Fleisch einzuziehen. Die Keulen in dem Mehl wenden, abklopfen und beiseite stellen. Nebenbei den Dutch Oven vorheizen.
  • Öl in den Dutch Oven geben und die Keulen von allen Seiten anbraten. Anschließend die Keulen aus dem DO nehmen und die Zwiebeln hineingeben. Solange anschwitzen bis diese weiche und angebräunt sind. Jetzt Wein und Essig hinzugeben sowie den Bratensatz mit einem Löffel vom Boden abkratzen. Der Estragon kommt zur Hälfte mit in den Dutch Oven. Nach ca 60 Minuten ist das Hähnchen gar. Das Fleisch herausnehmen und warm halten, Creme fraiche sowie das Estragon in die Sauce geben.
  • Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Keulen hinzugeben und Kur aufkochen lassen. Dazu schmeckt Reis ganz hervorragend! Das Gericht ist auch super in einer Pfanne zuzubereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.