350 Rezepte vom Grill und aus dem Dutch Oven!

Grüne Bohnen – Zweifach gegart aus dem Wok!

Grüne Bohnen aus dem Wok? Wieder Wok, kein Grill? Ja, ganz genau! Das liegt wohl an unserem neuen Kochbuch das den ganzen asiatischen Raum abdeckt und vor guten nur so überquillt! Natürlich stammt das ursprüngliche Rezept dieser grünen Bohnen auch aus diesem Buch. Ich habe nur kleine Dinge wie die dunkle Sojasauce angepasst, das fehlte uns einfach beim Essen. 🙂

Irgendwie habe ich kein Foto von dem ersten frittieren der Bohnen, vermutlich ist mir das einfach durchgegangen beim stressigen frittieren. Naja, ich glaube ihr kommt ohne Foto aus und stellt euch das einfach vor oder? Mit dem Braten des Hackfleisches fängt unsere Geschichte der grünen Bohnen dann also an! 🙂 

Grüne Bohnen
Grüne Bohnen

Jetzt wird so langsam die Sauce dazugegeben und alles schön durchgemischt. Noch kurz aufgeheizt das ganze und schon kann gegessen werden.

Grüne Bohnen
Grüne Bohnen

Ich mag ja immer gerne scharf, also mussten noch ein paar eingelegte und getrocknete Chili zum Essen dazu. 🙂 Als optionales Highlight quasi! So einfach wie diese Gericht auch von den Zutaten her ist, es schmeckt einfach hervorragend. Grüne Bohnen kann man immer wieder „mal eben schnell“ machen. Steht ja echt ruckzuck auf dem Tisch! 

Schaut gerne auch auf meinem Instagram Kanal vorbei! Da bin ich unter Bauchvoll_BBQ unterwegs und poste immer zwischendurch mal den ein oder anderen extra Beitrag!  

Hier findet ihr eines meiner Highlights aus dem Wok, frittierte Dorade!

Zweifach gegarte Bohnen aus dem Wok

Zutaten

  • 1 Kg Grüne Bohnen geputzt und einmal durchgeschnitten
  • 500 Gr Hackfleisch
  • 3 Stück Pak Choi
  • 3 EL Helle Sojasauce
  • 2 EL Reiswein als Alternative geht auch milder Cherry
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1,5 TL Sesamöl
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Dunkle Sojasauce
  • Öl zum frittieren

Anleitungen

  • Das Hack mit 1 TL dunkler Sojasauce, 1 TL Reiswein und dem Sesamöl vermischen bis sich alles gut verteilt hat. Den Wok richtig stark aufheizen bis das Öl darin ca 180° erreicht hat. Die Bohnen jetzt nach und nach in dem heißen Öl frittieren. Gebt nicht alle Bohnen gleichzeitig hinein sonst geht die Temperatur zu sehr runter. Die Bohnen ca 5 Minuten frittieren bis die leicht braun werden. Mit einem Schaumlöffel die Bohnen aus dem Wok nehmen und beiseite Stellen.
  • Jetzt das Öl wieder auf Temperatur bringen und das Hackfleisch darin bröselig anbraten. Den in dünne Scheiben geschnittenen Pak Choi und die Frühlingszwiebeln dazugeben und ca 30 Sekunden pfannenrühren. Die Bohnen und die restlichen Zutaten dazugeben. Alles verrühren damit die Sauce auch überall hinkommt.
  • Direkt mit leckerem Reis servieren! Dazu schmecken auch ein paar eingelegte Chili!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.